Weberfolgsstrategien Blog

Ein Blog über Finanzen und Wirtschaft
Arten von Kuchenformen

Arten von Kuchenformen

Die Auswahl der richtigen Kuchenformen ist entscheidend, um die richtige Konsistenz, den richtigen Geschmack und das richtige Aussehen Ihrer Backwaren zu erreichen. Mit einer Vielzahl von Kuchenformen, die verfügbar sind, kann es schwierig sein, die beste Art von Backform für Ihre Aufgabe zu finden. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, finden Sie im Folgenden Informationen über die gängigsten Arten von Kuchenformen und deren Verwendung.

Traditionelle Kuchenformen
Typischerweise quadratisch, rechteckig oder rund, sind traditionelle Kuchenformen die Standardwahl für das Backen vieler verschiedener Arten von Kuchen. Sie haben hohe, gerade Seiten und flache Böden, um Kuchen zu kreieren, die Sie tortenförmig oder zurecht schneiden können, um sie eben zu machen, und dann schichten. Weil sie auch in einer Vielzahl von Größen erhältlich sind, werden diese Pfannen häufig für die Herstellung von mehrstufigen Hochzeitskuchen verwendet.

Neuheit Kuchenformen
Neuheit Kuchenpfannen haben hohe Seiten und flache Böden und kommen in einer Vielzahl von einzigartigen Formen wie Herz, Kissen, Diamant und Blütenblatt. Mit mehr Ecken oder Seiten, an denen der Kuchen haften bleiben kann, müssen die meisten neuartigen Kuchenformen sorgfältig gefettet oder bemehlt werden, damit sich der Kuchen sauber lösen kann. Diese Pfannen eignen sich hervorragend zum Backen von kreativen Kuchen ohne die zusätzliche Zeit, Mühe und Verschwendung von Kuchenformen.

Cupcake-Pfannen oder Mini-Kuchenpfannen
Mit mehreren Vertiefungen für Teig-, Cupcake- und Mini-Kuchenformen können Sie mehrere kleine Kuchen auf einmal backen. Sie können diese Pfannen verwenden, um eine Reihe von Produkten wie traditionelle runde Cupcakes, quadratische Miniaturkuchen und sogar kleine Bundt Kuchen herzustellen. Eine dieser Pfannen hat typischerweise Platz für ein Dutzend Cupcakes, obwohl diese Zahl variiert. In Kombination mit Backformen können diese Pfannen Ihnen helfen, mehrere identische Portionen herzustellen, die sich leicht lösen lassen. Aus diesem Grund können Caterer oder Konditoren Cupcake oder Mini-Kuchenpfannen wählen, um Dessertdisplays für Veranstaltungen und Mahlzeiten zu kreieren.

Kuchenringe
Wie bei traditionellen Kuchenformen haben Kuchenringe hohe Seiten, die sich hervorragend für die Herstellung von Schichtkuchen eignen. Kuchenringe sind jedoch bodenlos. Auf diese Weise können Bäcker den Ring nach dem vollständigen Abkühlen des Kuchens einfach nach oben und unten schieben. Um mit einem Kuchenring zu backen, legen Sie ihn auf eine Blechkuchenform und füllen Sie den Ring mit Teig. Das langsame Ausgießen des Teigs hilft, ein Auslaufen an der Stelle zu verhindern, an der der Ring auf die untere Pfanne trifft. Alternativ können Kuchenringe wie Keksausstecher verwendet werden, um Formen aus Blechkuchen zu schneiden. Hergestellt aus dünnem Metall, können sie durch gekühlten Kuchen schneiden, um einen sauberen Rand für komplizierte Backwaren und Süßigkeiten zu schaffen.

brotbackformen
Blechkuchenpfannen sind flache, rechteckige Pfannen mit nach oben gerichteten Kanten. Typischerweise etwa 1 Zoll tief, können diese Pfannen für die Herstellung von Blechkuchen oder als Basis unter Kuchenringen verwendet werden. Manchmal auch als Gelee-Rollpfannen bezeichnet, eignen sie sich auch hervorragend zum Backen von dünnen Kuchen, die in Rollrezepten wie Schweizer Brötchen und Weihnachtsbäumen verwendet werden. Pergamentpapier und Pfanneneinlagen können dazu beitragen, dass Blattkuchen nicht am Boden der Pfanne haften bleiben und helfen Ihnen auch bei der Handhabung Ihres Kuchens während des Rollvorgangs.

Bundt Pfannen
Bundt Pfannen haben in der Mitte Löcher für ringförmige Kuchen. Diese Kuchen werden in der Pfanne auf dem Kopf stehend gebacken und nach dem Abkühlen zur Entnahme umgedreht. Daher haben Bundt Pfannen in der Regel entweder gewölbte Böden für einen runden Kuchen oder eckige Böden für Kuchen mit komplizierten Designs. Das Loch in der Mitte der Pfanne bewirkt auch, dass tiefe Kuchen schneller und gleichmäßiger backen als normale runde Kuchen gleicher Größe. Wie Neuheit Kuchenpfannen, Bundt Pfannen haben in der Regel viele Ecken für Ihre Kuchen zu halten. Backsprays sind ideal, um jeden Winkel dieser einzigartigen Pfannen zu beschichten, damit Ihr Kuchen nicht mit fehlenden Teilen herauskommt.

Engelsnahrung Kuchenformen oder Röhrenformen
Angel Food Kuchenformen, auch Rohrpfannen genannt, sind ringförmig und haben hohe Seiten, die gerade oder konisch sein können. Diese Pfannen bestehen in der Regel aus zwei separaten Teilen, die beim Backen zusammenpassen und sich für eine einfache Entnahme des gekühlten Kuchens trennen. Das Mittelrohr und der Boden bilden ein Stück und die Seiten der Pfanne sind ein anderes. Ähnlich wie bei Bundt Pfannen ermöglicht dieses Mittelrohr ein schnelleres Backen, da die Wärme den inneren Teil des Kuchens umgeben kann. Darüber hinaus sind viele Tubenkuchenpfannen nicht mit Antihaftmaterial beschichtet, so dass luftige Rezepte an den Seiten der Pfanne haften können, während sie im Ofen aufsteigen. Im Allgemeinen mit Füßen auf dem oberen Rand ausgestattet, sind Angel Food Kuchenpfannen auch so konzipiert, dass sie während des Abkühlens auf dem Kopf stehend stehen, um ein Zusammenbrechen des Kuchens zu verhindern.

Springform Pfannen
Perfekt für Käsekuchen, Krümelkuchen und zarte Torten, die beim Abkühlen nicht auf den Kopf gestellt werden können, haben Springform-Pfannen einen abnehmbaren Boden und verstellbare Seiten, die mit einer Klemme gesichert sind. Sobald der Kuchen abgekühlt ist, öffnen Sie einfach die Klemme, um die Seiten zu lösen. Sie können dann den Boden der Pfanne beim Servieren unter dem Kuchen lassen oder vorsichtig herausnehmen.

Silikon-Kuchenformen
Silikonformen werden für die Herstellung von kleinen Kuchen und anderen Gebäcken verwendet. Da sie aus flexiblem Silikon bestehen, können Sie Ihre Desserts nach dem Abkühlen problemlos aus der Form nehmen. Dieses Silikon ist backofenfest und erfordert keine besonderen Vorkehrungen.

Wenn Sie das nächste Mal ein neues Dessert zu Ihrer Speisekarte hinzufügen, kann Ihnen dieser Leitfaden helfen, alle Arten von Kuchenformen einzugrenzen, um die beste Option für Ihr Gericht zu finden. Selbst ein bewährtes Rezept kann durch das Backen in der falschen Pfanne ruiniert werden, daher ist es wichtig, die Eigenschaften des Typs zu kennen, den Sie verwenden möchten. Indem Sie sich mit Ihrem Rezept und den verschiedenen Arten von Kuchenformen vertraut machen, können Sie das perfekte Werkzeug für Ihre Aufgabe finden.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.